Menu Close

TEAM

Lerne das Team hinter dem Abasha e.V. kennen! Durch die Gründung des Vereins können wir unser Engagement auf eine stabile Basis stützen und freuen uns darauf, in Zukunft vielen jungen Initiativen unter die Arme greifen zu können. Wir haben verschiedenste berufliche Hintergründe und freuen uns darauf unser Wissen in zukünftige Projekte einfließen zu lassen! 

 

Moritz Kistenfeger
1. Vorstand

Moritz konnte neben seinem Studium der Geographie in Bonn und Amsterdam auf verschiedenen Feldern Praxiserfahrung sammeln. Dazu trugen unter anderem die Beteiligung am Aufbau der GO!Durban Cycle Academy in Südafrika und die Organisation verschiedener Events in Deutschland bei. Zudem absolvierte er verschiedene Praktika, zuletzt in der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ). Durch sein langfristiges Engagement in verschiedenen Sportvereinen in Deutschland kann hier gewonnene Erfahrung direkt an neue Projekte weitergegeben werden. So leitet Moritz seit Ende 2016 die europäische Unterstützungsinitiative für Drop and Ride in Kabul und durch die Gründung des Abasha e.V. können entstandene Netzwerke in Zukunft auch zur Unterstützung weiterer Projekte eingesetzt werden.

Tamara Ehm
2. Vorstand

Tamara promoviert in Physik und treibt in ihrer Freizeit gerne Sport. Als Trainerin in der Cheerleaderabteilung des TSV Turnerbundes München möchte sie ihre Begeisterung für Sport an Mädchen und junge Frauen weitergeben. Als zweites Vorstandsmitglied von Abasha e.V. kümmert sie sich um interne und administrative Angelegenheiten und koordiniert Spenden von externen Partnern. Tamara hofft, dass die Förderung von Bildungs- und Sportprojekten für Jungen und Mädchen die Gleichstellung junger Frauen verbessern wird.

Amelie Thamasett
Schatzmeisterin

Amelie studiert Betriebswirtschaftslehre mit Fokus auf Informatik an der TU München. Ihre große Leidenschaft für Zahlen stellte sie nicht nur während ihres Studiums fest, sondern kristallisierte sich auch während ihren Werkstudententätigkeiten im Bereich Controlling heraus. Ihr bereitet es besondere Freude sich um die finanzielle Angelegenheiten von Absaha zu kümmern und hier ihren Beitrag als Schatzmeisterin leisten zu können. Scheut euch also nicht bei finanziellen Fragen jederzeit auf Amelie zuzukommen.

Carl Hieronymi
Projektbetreuung

Carl studierte Maschinenbau in Aachen und Peking. Zusätzlich hatte er weitere Möglichkeiten, professionelle, studentische und ehrenamtliche Auslandserfahrungen in Südkorea, China und den USA zu sammeln. Nach Abschluss seines Studiums zog er beruflich nach Köln. Die Vereinsarbeit fügt sich in Carls Interessen, die Umwelt und Gesellschaft positiv und nachhaltig zu beeinflussen. Derzeit unterstützt er in seiner Rolle bei Abasha das Drop and Ride Projekt aus Deutschland heraus. 

Picture: Hoshi K. Yoshida

Anna Weiß
Projektbetreuung

Anna Weiß, 31, aus Deggendorf treibt eine unbändige Neugier an. In ihrem kurzen Leben konnte sie deshalb schon ihre verschiedensten Facetten ausleben, u.a. als Flugbegleiterin bei Lufthansa, Verlagsgründerin, Inhaberin einer Werbeagentur, Mountainbike-Guide, Ausbilderin im Lehrteam Mountainbike des Deutschen Alpenvereins, Veranstalterin des European Womens Outdoor Summit und Gründerin von Bloomers – das Basecamp für Outdoorsportlerinnen und alle, die es werden wollen. Ihre Passion ist es, Ideen zum Leben zu erwecken, Menschen zu verbinden, und sie zu ermutigen und unterstützen, ebenfalls ihr volles Potenzial zu entfalten und zu leben. Sie glaubt fest daran, dass Sport und Bildung DIE Mittel der Wahl sind, um Individuen in ihren Kompetenzen zu fördern, Gemeinschaften zu stärken und letztendlich einen positiven Beitrag zur Gesellschaft zu leisten.

Kevin Kaiser
IT / 1. Kassenprüfer

Kevin studiert Physik an der LMU München. Bei Abasha e.V. verantwortet neben der Rolle des 2. Kassenwarts, auch die IT-Infrastruktur von Abasha. Als Nerd für alles kümmert er sich darum, den Widerstand der Technik für das Team zu minimieren. Kevin erhofft sich durch diesen Verein, die Kluft zwischen den Geschlechtern in Bildung und Sport zu vermindern.

Saskia Kuzlik
Social Media / 2. Kassenprüferin

Saskia hat einen Bachelor in Biologie und studiert derzeit BWL in München. Neben ihrem Studium arbeitet sie im Online-Marketing für ein Münchner Startup. Die Kenntnisse aus Studium und Nebenjob vereint sie in der Arbeit als 2. Kassenprüferin und Social Media Beauftragte für den Abasha Verein. Saskia sorgt dafür, dass ihr über alle Online-Kanäle mit den neuesten News versorgt werdet und gewährt euch auch mal Blicke hinter die Kulissen der Vereinsarbeit.

Sandro Stock
Schriftführer

Sandro studiert Physik in München und verbringt seine Freizeit meist mit Sport und Reisen. Sportlich engagiert war er mehrere Jahre als Volleyballspieler und Jugendtrainer beim DJK Aalen. Bei Abasha e.V. übernimmt er Verantwortung in der Organisation der Vereinsaufgaben und deren strukturierten Ablauf. Speziell die Verbindung aus Bildungs- und Sportprojekten sieht er als große Chance zur nachhaltigen Förderung von Kindern und Jugendlichen.