Menü Schließen

ENGAGIERE DICH

Engagiere dich aktiv bei Abasha

Du willst Kindern und Jugendlichen in schwierigen Situationen Zugang zu Bildung und Sport schaffen? Abasha sucht motivierte Mitglieder, die sich neben Studium oder Arbeit für junge Sport- und Bildungsprojekte in schwierigem Umfeld einsetzen, den spannenden Alltag eines gemeinnützigen Vereins kennenlernen und gleichzeitig Erfahrung in verschiedensten Bereichen sammeln möchten. 

Neben Aufgabenbereichen, die du eigenverantwortlich übernehmen darfst, erwarten dich zusätzlich spannende und interaktive Workshops mit den anderen Abasha-Mitgliedern. In unseren regelmäßigen, virtuellen Treffen erlebst du den kreativen Austausch mit unseren Partnerprojekten uns leistet deinen Beitrag zur Zukunft von Abasha. Hört sich gut an? Wir freuen uns auf deine Bewerbung als Vollmitglied! Bitte beachte, dass die Vollmitgliedschaft aus verwaltungstechnischen Gründen auf Personen mit Wohnsitz in der Europäischen Union beschränkt ist. Wenn du uns von außerhalb der EU unterstützen möchtest, kannst du das als Fördermitglied tun. 

Als Neumitglied schicken wir dir ein kleines Stickerset zu: Verschönere dein Umfeld damit! So wollen wir noch mehr Menschen mit unserer Idee erreichen!

 

Werde Teil des Abasha Teams

Wer wir sind:

Abasha wurde Anfang 2019 von einer Gruppe Studenten gegründet und ist seitdem als offizielle Non-Profit Organisation im Vereinsregister eingetragen. Alle Mitglieder agieren auf freiwilliger Basis, sodass alle Spenden direkt bei unseren Partnerprojekten ankommen. Alle Vollmitglieder steuern einen monatlichen Beitrag von 4 Euro bei und haben ein Stimmrecht bei wichtigen Entscheidungen auf Mitgliederversammlungen. 

Was wir machen:

Wir konzentrieren uns auf lokal initiierte Projekte in schwierigen Umfeldern auf der ganzen Welt. Abasha bietet den Initiativen dabei sowohl finanzielle Unterstützung als auch wertvolles Know-How, was zu einer stabilen Projektstruktur beiträgt. Über Jahre hinweg bauen wir eine enge Mentoring-Beziehung zu unseren Partnerinitiativen auf. Unser Ziel ist es, jungen und lokalen Initiativen zu einer unabhängigen Projektstruktur zu verhelfen. 

Was wir bieten:

Abasha bietet seinen Mitgliedern eine Plattform für digitales Ehrenamt.

Freiwillige bei Abasha...

 

Wen suchen wir? 

Bei Abasha gibt es immer etwas zu tun. Unsere Vereinsarbeit gliedert sich in die Bereiche Projektmanagement, Kommunikation, Fundraising und Administration. 

In regelmäßigen Abständen tauschen sich alle Gruppen über Online-Videocalls über den Fortschritt innerhalb ihrer Arbeitsgruppe aus und klären offene Themen. Alle zwei Monate findet außerdem ein allgemeiner Call mit allen Abasha-Mitgliedern statt, in dem Fragen und Ideen ausgetauscht werden. 

So kannst du mitmachen

Konkret freuen wir uns momentan über freiwillige Helfer für folgende Aufgaben:

Kommunikation:

  • Schneiden und Bearbeiten von Videomaterial für unseren YouTube-Account
  • Bespielung unseres Instagram-Accounts: Stories, IGTVs, Reels, Interaktion mit der Community
  • Bild- und Videobearbeitung für Online-Marketing
  • Konzeption und Planung von Social Media-Posts (Instagram, Facebook, Twitter und LinkedIn): Themenfindung, Bildersuche, Texterstellung, Planung im Redaktionsplan
  • Themensuche und Verfassung von Blogartikeln für die Abasha-Webseite 
  • Presse-Arbeit:
    • Regelmässige Sichtung der medialen Themen und Trends
    • Verfassen von journalistischen Texten zu gegebenen Entwicklungen bei Abasha und den Partnerprojekten
    • Kontakt mit Nachrichtenagenturen und Sendeformaten zum Thema Sport oder Bildung und mit freien Journalisten mit Bezug zu Standorten unserer Partnerorganisationen (Kenia, Afghanistan)

Fundraising:

  • Firmenmarketing: Erarbeitung einer Strategie zur Firmenansprache
  • Hochschulmarketing: Vorstellung von Abasha bei verschiedenen Universitätsinstituten, Kommunikation zu Technischen Universität München für Messen (Anforderung: Student*in an der Technischen Universität München)
  • Entwicklung von neuen Fundraisingaktionen mit unseren Partnerprojekten

Projektmanagement:

  • Zusammenstellung eines Infopakets für junge NGOs weltweit
  • Design des Projektkreislaufs
  • Entwicklung eines ganzheitlichen Jahresreports für Partnerprojekte
  • Statistische Auswertung des Auswahlsprozesses
  • Entwicklung robuster Organisationsstrukturen und Arbeitsabläufe mit einem Partnerprojekt 
  • Best-Practices im Projektmanagement kleiner NGOs: Analyse erfolgreicher Sport- und Bildungsinitiativen vor Ort
  • Aufbau eines länderübergreifendes Netzwerks an Kontaktkanälen für die Auswahl neuer Projekte 
  • Entwurf eines standardisierten Kriterienkatalogs für die Evaluation laufender Projekte 

Administration:

  • Erfassen von Einnahmen und Ausgaben des Vereins
  • Betreuung von Mitgliedsbeiträgen (Überweisungen, Spenden, SEPA-Einzüge etc.)

Kontaktiere uns

Wenn du Lust bekommen hast, uns zu unterstützen, melde dich einfach über das Kontaktformular bei uns und wir kontaktieren dich über das weitere Vorgehen. Vergiss nicht, uns deine(n) Interessensschwerpunkt(e) mitzuteilen. Wir freuen uns auf dich!

    Welche Arbeitsgruppe(n) findest du am interessantesten?*




    Bitte ankreuzen:

    * Felder sind verpflichtend. Deine Daten werden verschlüsselt übertragen. Bitte warte nach dem Klick auf „Abschicken“, bis eine Bestätigung angezeigt wird. Du erhältst außerdem eine Bestätigung per E-Mail.

    Du möchtest uns lieber nur finanziell unterstützen? Dann ist eine Fördermitgliedschaft genau das Richtige für dich.