Menu Close

Crowdfunding: Drop And Ride Programm 2020

Das Drop and Ride Programm in Kabul, Afghanistan, braucht deine Unterstützung! Auf dieser Seite erfährst du alle Details zu den geplanten Aktivitäten von Drop and Ride. Hilf uns, das Sport- und Bildungsangebot für 2020 zu finanzieren! 

Du kannst das Projekt unterstützen, indem Du für die aktuelle Crowdfunding-Kampagne spendest oder Abasha langfristig als Fördermitglied beitrittst.

Drop and Ride Programm für 2020:

Drop and Ride (‚Drop the gun and ride a bike‘) wurde Ende 2016 von Jugendlichen aus Kabul, Afghanistan, in Eigeninitiative gegründet. Seitdem setzt das Projekt Sport in Zusammenspiel mit Bildungsangeboten ein, um für die Jugendlichen wichtige Themen anzusprechen: Der Wunsch nach Frieden, Gleichberechtigung von Mann und Frau, Demokratie und besserer Bildung. Mittlerweile nehmen monatlich bis zu 100 Jugendliche, davon viele Mädchen, an den Angeboten teil.

Drop and Ride ist unter dem Namen Peace and Freestyle Organization (PFO) als offizielle NGO in Afghanistan aktiv.  Der Abasha e.V. unterstützt die PFO bei der Finanzierung des Sport- und Bildungsprogramms in Kabul. Abasha übermittelt 100% der Spenden dieser Kampagne direkt an die PFO.

PFO braucht deine Unterstützung um Drop and Ride weiter auszubauen:

Jahresmiete für das Bike-Gelände in 2020

Für den Trainingsplatz, der den Jugendlichen eine sichere Trainingsumgebung während des Bike-Programms gewährleistet, fällt eine Monatsmiete in Höhe von 150 Euro an. Der geschlossene Trainingsplatz, welcher auch als Stellplatz für den Lagercontainer des Sport-Equipments dient, ist schon alleine aus Sicherheitsgründen essentiel. Drop and Ride möchte im Rahmen der Sport- und Bildungsprogrammen eine sichere Umgebung für die Entfaltung der Jugendlichen ermöglichen. Im öffentlichen Raum kommt es bei Frauensport schnell zu Konflikten, was eine große Barriere zwischen interessierten Mädchen und dem Sportprogramm aufbaut. Gerade für Frauen ist ein Sportangebot deshalb nur auf einem geschlossenen Gelände möglich.

Benötigter Betrag: 1800 Euro
Jetzt Spenden!

Echte Vorbilder – Starke Frauen im Sport

Afghanistan ist ein sportbegeistertes Land, doch die Idole des Sports sind traditionell männlich – junge Frauen haben es schwer weibliche Vorbilder zu entdecken. Das Mountainbike und BMX-Angebot des Vereins ‘Drop und Ride’ spricht auch eine große Zahl von Mädchen an, die hier Selbstbewusstsein und Stärke erfahren. Im Jahr 2020 möchten wir diese Mitgliederinnen persönlich mit erfolgreichen Sportlerinnen in Kontakt bringen und sie bewusst auf ihrem Weg zu erwachsenen Frauen fördern. Eine Social-Media-Kampagne auf der Drop and Ride Facebook Seite soll die Thematik anregen und anschließend mit Veranstaltungen in Kabul den Austausch mit Vorbildern ermöglichen. Hier sollen im kleineren Rahmen Gespräche in Person oder aber auch via Skype zum Austausch anregen.

Benötigter Betrag: 500 Euro
Jetzt Spenden!

Dreimonatiger Englischkurs im Frühling 2020

Auf Wunsch der Jugendlichen vor Ort sollen in 2020 Englischkurse angeboten werden. Englisch wird hier vor allem als Schlüssel zur Beteiligung gesehen. Der Englischunterricht kann die Zukunftsperspektive der Teilnehmer verbessern, indem er ihnen ermöglicht, in internationalen Kontexten zu kommunizieren, sich zu beteiligen und zu lernen. Englisch ist der Schlüssel, um die Visionen der Jugend Kabuls für ihre Zukunft im Netzwerk der internationalen Organisationen in Kabul zu fördern. Die Schüler werden von der PFO unter den Teilnehmern des Drop and Ride Programms ausgewählt. Wir wollen Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 24 Jahren mit einem bestmöglichen Geschlechterverhältnis einschreiben. Das dreimonatige Kursangebot deckt Raummiete, Material und professionelle Lehrkraft für vier Stunden pro Woche für jeweils 20 Teilnehmer. Langfristig planen wir ein ganzjähriges Kursangebot.

Benötigter Betrag: 1250 Euro
Jetzt Spenden!

Menschenrechte: Bildungs- und Veranstaltungsangebot

Die Menschenrechte sind für viele Heranwachsende nur ein abstrakter Begriff. Durch die Verbindung von Sportangeboten mit Aktivitäten zur politischen Bildung soll den Jungen und Mädchen das Thema Menschenrechte durch Exkursionen und Events näher gebracht werden. Durch den Besuch verschiedener Veranstaltungen von Regierungsorganisationen, der UN und NGOs bekommen die Jugendlichen verschiedene Perspektiven auf das Thema. Durch Zeitungsabonnements lokaler und unabhängiger Medien wird politische Allgemeinbildung vermittelt und eine Wissensbasis geschaffen.

Benötigter Betrag: 500 Euro
Jetzt Spenden!

Computer-Kurs für Berufseinsteiger

PC-Kenntnisse sind zur weiteren beruflichen Entwicklung der Jugendlichen essentiell. Während das Smartphone auch in Kabul Alltag ist, besteht gerade in der Erfahrung mit dem Office Paket auf einem PC großer Nachholbedarf. Verbesserte PC-Kenntnisse können die Zukunftsperspektive der Teilnehmer gerade auf dem Arbeitsmarkt stark verbessern. Durch das Engagement der Teilnehmer wird langfristig auch das Drop and Ride Programm von dem verbesserten PC-Kapazitäten der Ehrenamtlichen profitieren. Der Kurs wird durch einen professionellen Dienstleister in Kabul durchgeführt. Durch die PFO wird die Verfügbarkeit eines Übungs-Laptops mit Office-Paket zur zukünftigen Anwendung des Gelernten sichergestellt.

Benötigter Betrag: 1000 Euro
Jetzt Spenden!

Jugendfestival mit Kultur und Sport im Sommer 2020

Von der Kreisliga bis zum Golfclub, der Höhepunkt der heißen Jahreszeit ist das Sommerfest. Bei Kuchen und kühlen Getränken kommt man ins Gespräch, bedankt sich bei den Helfern und feiert mit Familie und Freunden das erfolgreiche Vereinsjahr. In Deutschland ist ein Sommerfest laut, gesellig und vor allem: vollkommen normal. Zu einem gesunden Vereinsleben gehört also ein Sommerfest! Die Mitglieder von Drop and Ride sind nun seit Jahren aktiv, warten aber noch immer auf ihr erstes Jugendfestival in Kabul: Neben Sport und Kultur soll es auch an Kuchen und Musik nicht mangeln. So kann ein Austausch zwischen verschiedenen Sportarten in Kabul angeregt werden und bei Wettkämpfen der oder die Beste gekürt werden. Das Rahmenprogramm aus Verpflegung, Kultur und Musik soll den Tag zu einem gelungenen Jahreshighlight abrunden.

Benötigter Betrag: 800 Euro
Jetzt Spenden!

Über den Abasha e.V.

Seit 2016 wird Drop and Ride durch eine europäische Initiative und den Abasha e.V. unterstützt. Im Jahr 2018 wurde ein Container mit hochwertiger Fahrradausrüstung nach Kabul verschifft und der erste von PFO organisierte Englischkurs für Drop and Ride Mitglieder wurde initial finanziert. Seit 2019 ist Abasha in Deutschland offiziell als gemeinnütziger Verein registriert und hat es sich zum Ziel gesetzt, Jugendprojekte weltweit durch Expertise und finanzielle Unterstützung zu fördern. Das Hauptaugenmerk von Abasha liegt auf der Sicherstellung des Zugangs zu Sport und Bildung für Kinder und Jugendliche aus schwierigen Verhältnissen. Wir unterstützen PFO und das Drop and Ride Programm bei der Finanzierung des Sport- und Bildungsprogramms in West-Kabul für 2020. Der Abasha e.V. arbeitet gemeinnützig, ehrenamtlich und finanziert alle anfallenden Gebühren über die Mitgliedsbeiträge der Gründungsmitglieder. So können wir eine Weiterleitung von 100% der Spendeneinnahmen in die Projekte vor Ort umsetzen. Wir unterstützen die PFO nun bei der Finanzierung des “Drop and Ride”-Programms in 2020.

Du kannst das Projekt unterstützen, indem Du für die aktuelle Crowdfunding-Kampagne spendest oder Abasha langfristig als Fördermitglied beitrittst.

Related Posts